Laden Ein jetzt auch in Düsseldorf

Vielleicht hat der ein oder andere schon von dem Laden Ein in Köln gehört. Seit über einem Jahr gibt es dieses Konzept nunmehr bereits in Köln.

Das Konzept des Laden Ein ist überaus einfach. Man kann sich den Laden Ein für 2 Wochen mieten und bewirtschaften. Nach 2 Wochen gibt es dann wieder einen neuen Betreiber.

So ist das Konzept z.B. für StreetFood Anbieter geeignet, mal 2 Wochen mit überschaubaren Kostenrisiko mal zu testen, ob das Konzept auch in einem festen Lokal funktionieren könnte.

In Köln wurde der Laden Ein z.B. schon von J.Kinski, der Fetten Kuh oder auch der Futterflotte betrieben.

Seit knapp einem Monat gibt es dieses Konzept nun auch in Düsseldorf. In der ehemaligen Post gegenüber dem Capitol Theater gibt es nun auch einen Laden Ein.

Wir waren nun heute zum ersten Mal in Düsseldorf zu Gast und durften die Gerichte von Klmbap Spot probieren. Hierzu nur kurz, es war lecker, hatte für mich dann aber auch für einmal gereicht. Ich bin aber schon gespannt, wer in den nächsten Wochen alles den Laden Ein in Düssedorf bespielt.

PS: Der Laden Ein wird an dieser Location in Düsseldorf wohl nur ein befristetes Lokal werden. Das Gelände der Post soll wohl im Herbst abgerissen werden, so daß das Gastspiel des Laden Ein bereits im September schon wieder beendet sein soll. Warten wir also mal ab und genießen die bis dahin angebotenen Konzepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.