Sterne-Köche bei QVC…

Wie kann man besser Küchenartikel bei QVC verkaufen: Man nimmt sich einen Sterne-Koch und lässt ihn die Artikel verkaufen…

Wenn man im TV eine (ehemalige) Sterneköchin in einer Tour von einer Küchenmaschiene schwärmen hört, ist man wahrscheinlich bei QVC gelandet.

Hier bietet aber nicht nur die Ex-Sterneköchin die Küchenmaschine (und natürlich auch ihre Bücher) an. Nein, hier findet sich auch ein Hamburger Sternekoch beim Anbieten eines Topfsets oder ein anderer Fernsehkoch aus dem Süddeutschen schwärmt vom besten Mixer…

Positiv ist mir hier allerdings Ali Güngörmüs in Erinnerung geblieben. Ihn hatte ich vor ein paar Jahren bei QVC gesehen, als er relativ günstige Töpfe an den Mann bringen wollte. Im Gegensatz zu den anderen „Fachleuten“ war mir bei ihm in Erinnerung geblieben, daß er einfach ehrlich war. Auf die Frage des Moderators ob er diese Töpfe denn auch in seiner Küche verwenden würde antwortete er wahrheitsgemäß, daß diese Töpfe dann doch eher nicht für den Profi sein würden sondern eher für denjenigen, der hin und wieder kochen würde. Auch wenn diese Aussage wahrscheinlich nicht dem normalen „QVC-Sprech“ entspricht, so fand ich diese Aussage mal ehrlich und auch glaubhaft. Wenn ich ein verhältnismäßig günstiges Topfset bekomme, da wird dies wohl kaum Top-Gastroqualität entsprechen. Das erwarte ich doch auch gar nicht.

Wieso muss man dann aber immer so extrem übertreiben? Wieso ist das 25€ Messer nicht einfach nur eines der besten Messer die man in dieser Preisklasse erhalten kann (was ich QVC & Co. unter Umständen sogar glauben würde, da man ja innerhalb von kurzer Zeit große Mengen verkauft, also dementsprechend auch gut Einkaufspreise bekommt)? Wieso muss es direkt so gut sein, wie ein 300€ Messer? Ich habe nun schon mit 300€ Messer gearbeitet ebenso wie 100€ Messer. Und an beide Messer kommt das QVC 25€ Messer nicht ran. Wieso erzählt ihr dann also Euren Kunden so einen Blödsinn?

Wenn mir im Bekanntenkreis jemand sein 25€ Messer von QVC präsentieren würde und mir stolz erzählen würde, daß dieses Messer besser als jedes 300€ Messer sein würde, müsste ich mich schon ein wenig beherrschen.  :-/

Hoch lebe das Teleshopping… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.