Ein Abend mit Kavier, Champagner und gutem Fleisch…

Eigentlich hatte ich beschlossen dieses Jahr bei dem alljährlichen Trüffel-Abend bei Otto-Gourmet in Heinsberg zusammen mit Ralf Bos teilzunehmen. Leider fanden dieses Jahr Ralf Bos und die Gebrüder Otto aber nicht zusammen. Von daher entschloss ich mich, stattdessen den Kaviar-Abend bei Otto-Gourmet zusammen mit Caviar House & Prunier zu buchen.

Heute war es dann nun soweit. Um 18 Uhr sollte auf dem Firmengelände von Otto-Gourmet in Heinsberg der Abend zum Thema „Kaviar & gutes Fleisch“ starten.

Die 6 Kavierdosen zur Verkostung (je Dose 250g) standen bereits auf Eis bereit…

Die Köche von Otto-Gourmet hatten ein sehr schönes (und leckeres 😉 ) Menü kreiert, in dem sich natürlich auch immer noch was Kaviar fand. Unterbrochen wurden das Menü durch die Kaviar-Verkostung und später noch durch eine Fleischverkostung.

Meine Erwartung hat der Abend auf jeden Fall voll getroffen. Es war toll die 6 verschieden Kaviar mal querzuverkosten und die Unterschiede entsprechend wahrzunehmen.

Auch die spätere Fleisch Querverkostung war natürlich auch nochmal der Hammer. Selbstverständlich gab es an diesem Abend auch original japanisches Kobe Beef im Rahmen der Querverkostung.

Letztendlich eine sehr schöne Veranstaltung, welche ihren doch etwas höheres Eintrittspreis absolut wert war. Die 6 Dosen Kaviar (plus noch was mehr für die Gerichte), einiges an sehr sehr gutem Fleisch, sowie „einige“ Flaschen Gosset Champagner und Wein waren am dem Abend über die Theke gegangen…

Und jetzt freu ich mich in 2019 auf den Trüffelpapst Ralf Bos in Heinsberg…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.